ÜBER UNS

NEUE BÜRGERINNEN UND BÜRGER KOMMENTARE

AUP-PARTEIPROGRAMM

AUP-SATZUNG

MITGLIED-UNTERSTÜTZER WERDEN

MITBEGRÜNDER

KONTAKT / IMPRESSUM

AUP ist für Volksabstimmungen:

- bezüglich    neue Regeln für

                      Politiker zum  

                      Wohl Deutschlands

- bezüglich Flüchtlingskrise

- bezüglich Familien-Förderung

                   Kindergeld-Erhöhung

                   Bildungs-Förderung

- bezüglich Euro- u. EU-Austritt

- bezüglich  Förderung von  

                    Arbeitnehmern u.

                    Unternehmern        

info@a-u-partei.de

facebook

unser blog

Aufrechte Partei__AUP

Volksabstimmung:

bezüglich

- Familenförderung

- Kindergeld-Erhöhung

- Bildungs-Förderung

AUP-Vorschläge, AUP-Begründung

Bezüglich unseren Kindern:

Die Kinder der deutschen Bürger, sind die absolute Zukunft Deutschlands und müssen, ohne Wenn und Aber, absolute Priorität vor allen anderen Dingen in Deutschland haben.

Unsere deutschen Kinder sind die Zukunft Deutschlands und nicht die überbezahlten deutschen Politiker bzw. lobbyistisch beeinflussten EU-Politiker!

Es müssen finanzielle Mittel für Flüchtlinge bereitgestellt werden, aber es müssen absolut auch wesentlich mehr finanzielle Mittel für unsere Zukunft, und das sind unsere Kinder, zur Verfügung gestellt werden.

Deshalb muss absolut mehr in die Familie und Bildung, ohne Wenn und Aber, investiert werden.

Das sind wir unseren Kindern und auch den Eltern der Kinder schuldig, die für ihre Kinder arbeiten.

Wenn für fast “Alles“ Gelder vom Staat fließen, dann muss auch absolut mehr Geldmittel für unsere Kinder zur Verfügung gestellt werden, die die tatsächliche Zukunft Deutschlands sind.

Dem Staat müssen unsere Kinder mehr Wert sein!

- Wir müssen schnellstens die deutschen Familien fördern, die auch den Kinderzuwachs der Deutschen ermöglicht und somit auch den Bevölkerungsschwund der Deutschen verhindern wird.

- Wir müssen die Familien mittels höherem Kindergeld (ca. 50% mehr) fördern

     - für das erste und zweite Kind mindestens  300,- Euro/Monat

     - für das dritte Kind mindestens                                       320,- €/Monat

     - ab dem vierten Kind mindestens                               350,- €/Monat

Alleinerziehende Eltern erhalten zusätzlich 50,- € / Monat mehr.

Zudem erhalten die alleinerziehenden Eltern 5 Tage Urlaub mehr im Jahr.

Bezüglich besserer Bildung unserer Kinder:

Bezüglich Kitas:

Damit unsere Kinder, die unsere tatsächliche Zukunft sind, besser ausgebildet werden, müssen wir auch hier, unter anderem, mehr finanzielle Mittel zur Verfügung stellen.

- Es müssen mehr Kitas zur Verfügung gestellt werden, die besser auf die Vorschuljahre eingestellt sind.

- Der Staat übernimmt alle Kosten, die zur Unterbringung und Förderung der Kinder erforderlich sind.

- Es muss die Möglichkeit bestehen, dass die Kitas ganztäglich zur Verfügung stehen.

Bezüglich Schulen:

- Alle Lernmittel, für alle Schularten, werden vom Staat kostenlos zur Verfügung gestellt.

- Der Staat stellt komplette Tagesschulen kostenlos zur Verfügung, die eine bessere Qualifizierung unserer Kinder ermöglicht.

- Der Staat übernimmt alle Kosten, die zur Bildung der Kinder erforderlich sind.

Hierzu gehört unter anderem, die Bereitstellung von Lehrpersonal für die Tagesschule, ein kostenloses Mittagessen in der Schule usw.

Der am besten bewehrte und erfolgreichste Lehrplan in Deutschland, muss an allen Schulen eingeführt werden, um für die Zukunft absolut besser und wettbewerbsfähiger gegenüber anderen Ländern zu sein.

Fachhochschulen, Universitäten:

- Der Staat stellt alle Einrichtungen, Lernmittel usw. kostenlos den Studierenden zur Verfügung, die unter anderem auch eine bessere Qualifizierung der Studenten ermöglichen.

- Studierende, deren Eltern nicht mehr als 5000,- € brutto verdienen, erhalten im Monat 400,- €, die zurückerstattet werden müssen, wenn der Student vor Ablauf von 7 Jahren Deutschland verlässt.

- Den deutschen Studierenden wird bei Bedarf auch eine kostenlose Studentenwohnung zur Verfügung gestellt.

Obdachlose:

Allen deutschen Obdachlosen muss sofort, wie auch den Flüchtlingen, ein kostenloser bzw. menschenwürdiger Wohnraum zur Verfügung gestellt werden und insbesondere den obdachlosen Kindern.

Es kann nicht sein, das hunderte von Millionen Euro für Flüchtlinge vorhanden sind und für deutsche Obdachlose keine Mittel zur Verfügung stehen.